Wir sind begeistert!!!

Unseren     ersten     Qualifikationslauf     haben     wir     mit     1:06:32 abgeschlossen    und    uns    damit    für    den    Contilia    Cup    als drittbestes    Team    qualifiziert.    Das    mache    uns    Hoffnung    auf MEHR! Dann    wurden    die    nächsten    beiden    Vorläufe    addiert,    um herauszufinden,     welche     4     Teams     sich     für     das    A-Finale qualifizieren   werden.   Auch   hier   zogen   wir   als   drittbestes   Team ein   (Vorlaufzeiten   1:06:53   und   1:07:03.   Die   Hoffnungen   auf einen   Treppchenplatz   waren   also   nicht   ganz   unbegründet.   Vor uns   lagen   allerdings   die   sehr   starken   Neandercops   und   die LeBeauFighters. Unser   Teamchef   hat   uns   vor   dem   Finale   nochmals   mit   der Aussage    eingeschworen,    dass    ein    Finale    ein    ganz    eigenes Rennen   ist   und   alles   passieren   kann.   Wir   gaben   also   unser Bestes:   27/100stel   hinter   den   Neandercops   und   26/100stel   vor den   LeBeauFighters   sind   wir   dann   als   2.   mit   einer   1:04:09   ins Ziel gekommen. Das war soooo schön! Ohne   unsere   Freunde   der   DIL,   mit   denen   wir   montags   immer als    Trainingsgemeinschaft     auf     dem     See     sind     und     ohne Klitschko,   Anja   und   Britta   sowie   unsere   ganzen   Paddler,   die bereit   ware,   auch   mal   aus   dem   Boot   zu   bleiben,   um   anderen die    Einsatzmöglichkeit    zu    geben,    wäre    das    Ganze    nicht möglich gewesen. VIELEN DANK.

Baldeneysee, Essen

Drachenboot-Verein Düsseldorf

01.07.2012

Teilnehmer: 39 Teams in 3 verschiedenen Cups Rennergebnis: 2. Platz
Rennergebnisse Rennergebnisse 2. Platz Baldeneysee Essen 2012 Juli