Die Titelverteidigung hat zwar nicht geklappt,

aber dafür war eine super Zeit drin...

Der Renntag begann bewölkt, es setzte Regen und Wind ein und dann wurde es sonnig und sehr heiß, also hatten wir alle Wetterumstände zum Üben in unseren 4 Läufen dabei. Die beste Zeit fuhren wir im Regen mit 1:03:98... Die Stimmung in Köln war hervorragend - es waren wieder einige Karnevalsvereine am Start. Selbst aus Istanbul war ein Firmenteam angereist, die von der Gastfreundschaft der deutschen Drachenbootfahrer ganz begeistert waren und sich überschwänglich bei der Siegerehrung dafür bedankten. Die S-Money-Dragons fuhren bereits in den Vorläufen jeweils Tagesbestzeiten und waren nicht zu schlagen. Als Zweitplatzierter haben wir uns für das Finale qualifiziert, mussten uns jedoch mit 2/10 Rückstand den Stern Dragons (einem Team wie dem unseren aus Duisburg) geschlagen geben. Vielen Dank dem Team und besonders Pascal und Harry, die kurzfristig eingesprungen sind. Erwähnenswert sind auch Andrea und Bettina, die - neben Pascal - auch ausgesetzt haben, damit alle mal zum Zuge kamen. Dete brachte sein im Bau befindliches Drachenbootmodell mit: Wirklich eine Augenweide, aber seht euch selbst die Bilder an. Ein GoPro Video gibt es auf YouTube. Bitte anklicken - ist super geworden! Es war ein toller Tag!

Fühlinger See, Köln

Drachenboot-Verein Düsseldorf

13.06.2015

Teilnehmer: 43 Teams in 4 Cups Rennergebnis: 3. Platz  A-Finale
Rennergebnisse Rennergebnisse 3. Platz Köln 2015 Juni